Notruf- und Serviceleitstelle - Sicherheit aus einer Hand

Damit die Anforderungen unserer Kunden und unser Anspruch an das höchste Maß der Zuverlässigkeit dieser Dienstleistung weiterhin gewährleistet werden kann, haben wir eine neue Notruf- und Serviceleitstelle nach den aktuellen Standards der Technik in Dresden errichtet. So wurden u.a. hochmoderne Alarmarbeitsplätze und Datenpflegeplätze mit einer Ausstattung nach ergonomischen und technischen Anforderungen geschaffen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Der Ausbau der Notruf- und Serviceleitstelle markiert einen wichtigen Meilenstein für die Chubb Deutschland GmbH und dient der weiteren Stärkung unserer Wettbewerbsposition.
 
900x300-Chubb-NSL-Disponentenplatz.jpg   

Unser Leistungsportfolio
Tausende von eingehenden Notruf- und Störmeldungen bearbeiten und steuern wir in unserer Notruf- und Serviceleitstelle. Diverse Ereignismeldungen - vom Brand-, Überfall- oder Einbruchalarm über technische Störmeldungen bis hin zu Notrufen von Mensch in Gefahr gehen hier ein.
 
Wir überwachen:
• Einbruchmeldeanlagen
• Brandmeldeanlagen
• Überfallmeldeanlagen
• Videoüberwachungssysteme
• Aufzug- und Personennotrufsysteme
• Störmeldetechnik/Haustechnik
• Personenüberwachung/Einzelarbeitsplätze
• Produktionsanlagen/Industrieanlagen mit Alarm- & Störmanagement
 
Darüber hinaus bieten wir:
• Feuerwehraufschaltungen/Konzessionsaufschaltungen BMA
• Fernübertragung von Störmeldeüberwachungen/Gebäudeleittechnik
• Überwachung und Störmanagement von IT-Systemen, Heizungs- und Kälteanlagen, Wasserstands- und Feuchtemeldern sowie weiteren technischen Alarm- und Ausfallmeldungen
 
Erfahren Sie mehr in unserer NSL-Broschüre.
Wir sind eine von wenigen Leitstellen in Deutschland, die die Doppelzertifizierung AES und NSL, sowie die zusätzliche Zertifizierung ISO 9001 haben.
 
Alarmempfangsstelle gemäß DIN EN 50518
Eine Alarmempfangsstelle ist eine ständig besetzte Stelle, an die Informationen über den Zustand einer oder mehrerer Gefahrenmeldeanlagen gemeldet werden. Die Zertifizierung nach DIN EN 50518 erfolgt unabhängig und unparteiisch durch die VdS Schadenverhütung und betrifft das Überwachen, Empfangen und Verarbeiten von Meldungen und Alarmen, die eine umgehende Reaktion auf Notfälle erfordern.
Zertifikat
 
Notruf- und Serviceleitstelle nach VdS 3138
Die Notruf- und Serviceleistelle erbringt die Dienstleistung für die Bearbeitung der Gefahrenmeldungen und die Veranlassung von geeigneten Maßnahmen zur Abwehr der Gefahren, deren Verfolgung durch personelle und technische Maßnahmen und die Information der Kunden. Zusätzlich wird durch die NSL der technische Service der gesamten Chubb Gruppe 24 Stunden an 365 Tagen organisiert.
Zertifikat
 
ISO 9001 Zertifizierung
Die DIN EN ISO 9001 Norm ist ein weltweit anerkannter Standard im Hinblick auf ein wirksames Qualitätsmanagement eines Unternehmens. Unsere AES/NSL hat diese Zertifizierung seit vielen Jahren und stellt sich regelmäßig den hohen Anforderungen der Zertifizierung der VdS.
 
360x120 - VDS Logo - NSL 236x120 - VDS Logo 360x120 - VDS Logo - AES
 
Besonderheiten der Chubb Notruf- und Service Leitstelle:
• Professionelles Alarmmanagement durch das Alarmmanagementsystem AMWIN
• Exakte, hochsensible und sekundenschnelle Analyse des Alarms
• Zeitliche Überwachung der Aktivitäten
• Zertifizierung nach EN 50518, DIN ISO 9001, VdS 3138
• Qualifizierte Disponenten
• Abarbeitung nach objekt- und ereignisspezifischen Interventionsplänen
• Zusammenarbeit mit ausgesuchten Partnern, wie Bewachungsunternehmen und Sicherheitsdiensten
• Servicehotlines für Fremdkunden
• Dokumentation und Archivierung unter strenger Einhaltung der Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes
• Nachweisfähige Abläufe
• Redundante Empfangssysteme und Übertragungswege
1999 Inbetriebnahme der Notruf- und Serviceleitstelle durch die Firma Ahlbrandt technische Anlagen GmbH im ABB Gebäude auf der Könneritzstraße in Dresden
2002 Jahrhundertflut in Dresden - die Leitstelle entgeht nur knapp der Katastrophe
2003 Umzug der Leitstelle in die neuen und moderneren Leitstellenräume im ABB Gebäude auf der Könneritzstraße in Dresden. 
           Die Leitstelle erhält Alarmmangementsystem AM WIN
2005 Überbahme der Firma Ahlbrandt technische Anlagen GmbH durch UTC Building & Industrial Systems
2006 Zusammenlegung der Leitstellen von Ahlbrandt techn. Anlagen Dresden und Nordalarm bzw. ATRAS Oyten mit Fordbestand der Notruf- u. Serviceleitstelle Dresden. 
           ATRAS Leitstelle wird in die Ahlbrandt Leistelle integriert
2014 Umfirmierung der Firma Ahlbrandt technische Anlagen in Chubb Deutschland GmbH
2017 Umzug der Firma Chubb Deutschland GmbH und der Notruf- u. Serviceleitstelle in das jetzige Gebäude auf dem Zelleschen Weg in Dresden
2018 VdS Zertifzierung für die NSL gemäß VdS 3137 und die AES gemäß DIN EN 50518
 
900x300-Frau-NSL.jpg