man-and-woman-talking-office

Wir leben das Thema Brandschutz um für Sie brandschutztechnische Sicherheit gewährleisten zu können.

Unsere Aufgaben als Brandschutzbeauftragte umfassen folgende Teilbereiche:

Erstellen einer Brandschutzordnung

Für das Objekt wird eine Brandschutzordnung erstellt, in der die notwendigen Vorkehrungen und durchzuführenden Maßnahmen zur Brandverhütung und Brandbekämpfung in technischer und organisatorischer Hinsicht geregelt und festgehalten sind. Die Brandschutzordnung wird jährlich auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

Verhalten im Brandfall

Das Verhalten im Brandfall wird erstellt und als Anschlagblatt in den allgemein zugänglichen Bereichen deutlich sichtbar, in haltbarer Ausführung angebracht.

Eigenkontrolle

Durch die Eigenkontrolle (Kontrollplan, gem. TRVB N 116/TRVB O 120) sollen Mängel zeitgerecht erkannt und behoben werden. Das Ergebnis der Kontrollen und die getroffenen Maßnahmen zur Mängelbehebung werden im Brandschutzbuch festgehalten. Die Durchführung der Eigenkontrolle wird aufgrund der brandschutztechnischen Einrichtungen gemäß der dafür gültigen TRVB durchgeführt.

Brandschutzbuch

In das Brandschutzbuch werden mit den entsprechenden Zeitangaben eingetragen:

  • alle Meldungen über die Verstöße gegen die Brandschutzordnung bzw. über Veränderungen, die eine Erhöhung der Brandgefahr mit sich bringen
  • Kontrolle der Freihaltung der Fluchtwege
  • die durchgeführte Eigenkontrolle mit den vorgefundenen Mängeln gemäß TRVB

In allen Fällen sind auch die zur Mängelbehebung getroffenen Veranlassungen und die durchgeführte Behebungen einzutragen.

  • die Brandschutzkontrollen durch behördliche Dienststellen;
  • die durchgeführte Überprüfung von Brandmeldeanlagen, Fluchtwegbeleuchtung, der Feuerlöscher, Zu- und Abgang an Geräten der ersten und erweiterten Löschhilfe, die durchgeführten Evakuierungsübungen, alle Brände, auch wenn sie sofort gelöscht werden konnten und die Ursache der Brände. Das Brandschutzbuch wird ständig aktualisiert und es wird mindestens vierteljährlich, bei akuten Mängel sofort, der zuständigen Stelle der Hausverwaltung zur Kenntnis vorgelegt.

Veranlassung periodischer Überprüfungen

Die Brandschutzeinrichtungen müssen periodisch von Fachkundigen überprüft werden. Die Einhaltung der Überprüfungsintervalle wird vom Brandschutzbeauftragten kontrolliert.

Die Organisation der behördlich vorgeschriebenen Wartungen sowie Revisionen können wir nach einem gesonderten Auftrag gerne für Sie übernehmen.